Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Zutaten:

(ca 4-5 Portionen)

Diese chinesischen Mie-Nudeln hab ich heute zum ersten mal versucht, ganz schnell gar und schmecken gut.

so gehts:

die (veganen) Filetstücke Hähnchen-Art in Sesamöl anbraten, zumSchluß mit SojaSoße ablöschen  ___zur Seite stellen___

in der tiefen Pfanne:

  • in Sesam- oder Erdnussöl Knobi, Ingwer  und die Zwiebeln anbraten
  • mit Tee angießen (oder Wasser) etwas Gemüsebrühe (aus dem Glas), Sojasoße und Salz — und würzen nach Geschmack

  • die Möhren, die SellerieStangen, die Paprika klein schneiden und zugeben,  den Bambus auch __kurz garen mit Deckel __

__die Mie-Nudeln aufstellen (sie brauchen nur 4 min — mit der Schere klein schneiden)__

___die MungoBohnenSproßen heiß abbrausen___

  • die gebratenen Filetstücke und die Sproßen nur kurz warm werden lassen…
  • in die Pfanne 3-4 gute Eßl. Erdnussbutter (mit Stücken) einrühren … noch mal abschmecken…

Ausgesprochen gut geschmeckt hat es uns heute!   🙂

***

bei fb gefunden:

…und so sah unsere (griechische, gerettete) Prinzessin heute aus:

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: