Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Beiträge mit Schlagwort ‘REBLOGGT’

vegane Lachsbrötchen.. geht das überhaupt?

Ich weiß ja nicht ob sie sich täuschen lassen würden…

IMG_0004

…aber für uns schmeckte der vegane Lachs erstaunlich „echt“.

Besonders der beste aller Ehemänner mochte früher gerne mal Fisch. Ich mußte mir die ganze Zeit sagen: „Das ist KEIN Lachs!!!“ … denn durch den Geschmack & Geruch war es wirklich täuschend echt.

animierte-fische-bilder-122

IMG_0007

Ich hatte die Möhren etwas zu lange gekocht..so haben wir eben „LachsTatar“ . (geschmacklich spielt das sicher keine Rolle)

Auf jeden Fall müssen da viele Zwiebeln drauf!

**

Da ich das Rezept von Jérôme Eckmeier habe und er ein wunderbares AnleitungsVideo gemacht hat.. guckt es Euch doch selber an: (das Rezept ist da auch zu finden)

Ja, was es nicht alles gibt. Besonders gefallen hat mir der Schluß.. warum die Veganer das „nachmachen“ … weil sie es können! 

animierte-fische-bilder-4
😀

*

tolle Antworten auf blöde Fragen!

kuh_0052

Bei „Vegan Century“ hab  ich gerade einen wirklich tollen Beitrag gelesen:

Fragen die jeder der VEGAN lebt sicher auch schon gehört hat

>>> lest bitte selbst

Ist natürlich blöd wenn man schon wenige Tage später löscht…   😦

hier also das Formular:

formular-1

***

gefunden bei fb:

10926388_10153161014761800_3813128665075137138_n

:

ein ganz neuer veganer Käse

Das Käse Rezept hab ich gerade bei VeganBlatt entdeckt. Er kommt ganz ohne Nüsse und Soja aus. Klingt echt interessant!

>>> HIER bitte lesen

Wenn ich nun auch noch weiß was für einen „Becher “ ich nehmen soll werde ich es bestimmt bald einmal versuchen.

***

gefunden bei fb:

1947780_953949921284658_8556356915460175202_n

 

*

Bärlauch – Faltenbrot

Was für eine tolle Idee!
Vielleicht kann ich das noch in diesem Jahr versuchen? (Bei uns blüht der Bärlauch leider schon fast überall)

was gibts denn heute?

IMG_5877Dieses -wie ich finde- auch optisch leckere Brot ist mir auf http://www.ninas-kleiner-food.blog.de ins Auge gesprungen. Eigentlich hab ich das Backen nicht erfunden, aber manchmal muss es einfach sein- wie bei diesem Brot. Es ist aus Hefeteig mit Bärlauchbutter bestrichen und kam auch deswegen jetzt genau richtig, denn meine freundliche Freundin hatte mir selbstgepflügten Bärlauch geschenkt 🙂 ! Auch die Falten in die der Hefeteig gelegt wird, finde ich sehr dekorativ – ausnahmsweise, denn Falten find ich ja sonst nicht so toll 😉 …Jedenfalls ist dieses würzige Brot die ideale Beilage für Gegrilltes oder ein Hingucker auf einem Buffet . Ausser mit Bärlauchbutter könnte man das Brot z.B. auch mit Kräuterbutter, Olivenpaste , Tomatenbutter , Pesto oder Ähnlichem füllen .

  • 600 g Weizenmehl 550
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Tl Zucker
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 TL Salz
  • 20 g frischen Bärlauch ohne Stiele, gewaschen und feingehackt
  • 120…

Ursprünglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

noch mal Manollo Floyd: SüßkartoffelSpaghetti und Spinat

1621871_782371888470898_2712939579169688008_n

(gefunden bei fb)

*

>>> HIER das OriginalRezept

Hey sowas von schnell und sowas von lecker! Muß man unbedingt probieren!

***

032

Sieht echt nicht so aus, als wenn zwei Leute davon satt würden, oder?

033

Die Süßkartoffeln mit dem Spiralschneider als Spaghetti schneiden und mit ein wenig Öl in die Pfanne geben, immer wieder wenden, solange bis sie gar genug sind (ganz wie man es habe möchte)

035

In der anderen Pfanne die Zwiebeln und den Knobi kurz in Öl anbraten , den (Tiefkühl)Spinat zugeben, etwas Flüssigkeit und kurz garen… Salz, etwas weißen Pfeffer und Muskatnuß und 2 Tee. weißes Mandelmus

039

SO sah mein Teller aus…. und es hat pappsatt gemacht..

…und es war sauläääcker!

.

Kichererbsen als Brotaufstrich

10354951_1488301288112602_6781686340749773612_n

(gefunden bei fb)

***

Gerade lese ich ein super leckeres Rezept bei Emmi.. und möchte den Brotauftsrich auch unbedingt versuchen.

>>> HIER das tolle Rezept!!!

*

Ich mag Kichererbsen zu gerne und bin schon gespannt die wie sie  in dieser Kombination schmecken werden.

🙂

TÜFTEN!!! Kartoffeln… Töffelchen…

Ich mag Kartoffeln, in jeder Form… man kann es ja auch an meinen Rezepten sehen.

***

Jetzt habe ich gerade einen tollen neuen Blog kennengelernt..

>>> Die grüne Kosmonautin

und die hat einen supertollen, informativen Beitrag über die Kartoffel geschrieben:

>>> BITTE LESEN !!!

***

324cf359ab600bc7489371b63f304fc5

(gefunden bei Pinterest)