Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Archiv für die Kategorie ‘Nudeln’

veganes… mit Mie-Nudeln und Erdnussoße

Zutaten:

(ca 4-5 Portionen)

Diese chinesischen Mie-Nudeln hab ich heute zum ersten mal versucht, ganz schnell gar und schmecken gut.

so gehts:

die (veganen) Filetstücke Hähnchen-Art in Sesamöl anbraten, zumSchluß mit SojaSoße ablöschen  ___zur Seite stellen___

in der tiefen Pfanne:

  • in Sesam- oder Erdnussöl Knobi, Ingwer  und die Zwiebeln anbraten
  • mit Tee angießen (oder Wasser) etwas Gemüsebrühe (aus dem Glas), Sojasoße und Salz — und würzen nach Geschmack

  • die Möhren, die SellerieStangen, die Paprika klein schneiden und zugeben,  den Bambus auch __kurz garen mit Deckel __

__die Mie-Nudeln aufstellen (sie brauchen nur 4 min — mit der Schere klein schneiden)__

___die MungoBohnenSproßen heiß abbrausen___

  • die gebratenen Filetstücke und die Sproßen nur kurz warm werden lassen…
  • in die Pfanne 3-4 gute Eßl. Erdnussbutter (mit Stücken) einrühren … noch mal abschmecken…

Ausgesprochen gut geschmeckt hat es uns heute!   🙂

***

bei fb gefunden:

…und so sah unsere (griechische, gerettete) Prinzessin heute aus:

*

Advertisements

„Ich-hab-mich-ganz-doll-lieb!!!“ Frühstückchen

Eigentlich mag ich es auch morgens gerne herzhaft, aber manchmal…

🙂

muß es etwas mehr sein!

so geht das Ratz-Fatz-Rezept für Schleckermäuler:

ein Rest Nudeln vom Vortag werden in Kokosöl angebraten und mit Palmzucker karamellisiert (Vorsicht! nicht verbrennen lassen!) … noch etwas VanillePulver

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in dickere Scheiben schneiden, auch in Kokosöl braten, mit Ahornsirup und Zimt – bei kleiner Wärme kurz garen lassen

So schnell gemacht und soooooooooo lecker!  

Falls man sich noch viel besser fühlen möchte… einfach noch einen großzügigen Klacks (vegane) Sahne obendrauf geben!!!

😉

So fing hier der Tag an…

…passend zur guten Laune!

*

lecker Nüdelken…

REZEPT:

(für ca 4-5 Portionen)

4-5 Zwiebeln und Knobi nach Geschmack in etwas Olivenöl ganz kurz anbraten

pürierte Tomaten (1 Päckchen), ganz wenig Süße und Salz & Pfeffer

4-5 Paprika  – 1/2 (kleinen) Spitzkohl – Stangensellerie … alles klein schneiden

mit Gemüsebrühe auffüllen, italienische Kräutermischungen(frische wären natürlich schöner)

aufkochen lassen

___JETZT die VollkornNudeln aufstellen___

Das Gemüse abschmecken (es soll nicht zu weich werden)…fertig!

p1160093

Mögen wir immer wieder gern… das reicht nun für zwei Tage.  🙂

*

bei fb gefunden:

11083643_981156968563953_8243778734455788624_n

*

Zucchini und Pilze in CurrySoße zu Nudeln

Immer wieder gerne gekocht und noch lieber gegessen..und immer wieder etwas anders.

Zutaten:

(für 4 gute Portionen)

p1080889

Leider hatte ich keine frischen Champignons, aber es geht auch mal so…

in der tiefen Pfanne:

Wie immer mit den Zwiebeln beginnen, in Rapsöl leicht anbraten, dann den Knobi dazu

Zucchini klein schneiden und auch kurz anbraten

würzen mit: je ein Teel. Rosen- & milden Paprika  .. und lieblichen & süßen Curry,  1 1/2 Tee Kurkuma, Salz, etwas Pfeffer

die HaferSahne zugeben und auch noch etwas Tee angießen

mit Deckel garen, nicht zu weich werden lassen

__jetzt die Nudeln kochen__

die abgetropften Pilze warm werden lassen

zum Schluß die Petersilie nicht vergessen

p1080891

Wir mögen das wirklich gerne… sonne_0060

***

bei fb gefunden:

10933975_837879062939309_5061985549865438864_n

*

*

Fenchel zu Nudeln – superschnell

Immer wieder lecker… und immer wieder etwas anders…

p1070235

*

Los gehts:

(für 3 Portionen)
  • Nudel kochen (aus dem Rest wird morgen ein Auflauf)

im kleinen Topf:

___3 Fenchel putzen und klein schneiden

___3-4 große weiße Zwiebeln  in leichtem Salzwasser ca 5-6 Min. kochen

Soße im Omniblend:

Olivenöl (nicht zu wenig)

2-3 KnobiZehen

Salz & Pfeffer & einen Schuß ApfelSüße

2 Handvoll getrocknete Tomaten

Petersilie und Grün vom Fenchel (wenn es schön ist)

heißes Kochwasser vom Fenchel — alles fein mixen

*

Das Gemüse und die Soße vermischen und über die Nudeln geben

– FERTIG!

***

bei fb gefunden:

14100450_10154271662215491_8237371661288503614_n

*

 

lächerlich!! …und mal wieder Nüdelkes

*

DumpfbackenAlarm!

Ich hab die Überschrift gelesen und mir gedacht: was diese Regierung zum Thema Vegan zu sagen hat ist eh MIST… ich hab keine Lust mich damit zu befassen… und richtig genug… 😦

Nun hab ich dazu einen Blogbeitrag gelesen und der könnte Euch auch interessieren:

Blog_Bundesregierung-Veganismus_c-ANIMALS-UNITED-820x469

einfach auf Bild klicken

*

…und bei uns gabs gestern wieder einmal Nudeln, genau gesagt VollkornNudeln mit Paprika, Zwiebeln & Mais….

VEGAN, what else?

*

So hab ichs gemacht:

Zwiebeln, VIELE!,  in grobe Stücke schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen lassen,

1/2 Tube Tomatenmark, mit etwas Apfelsüße,  in der Mitte vom Topf kurz anbraten

mit Tee (oder Brühe) auffüllen, salzen und verschiedene getrocknete italienische  Kräuter zugeben ( FRISCHE sind natürlich noch schöner), Pfeffer

Paprika, VIELE!,  grob geschnitten dazu und mit Deckel nicht zu weich kochen lassen …

___jetzt die Nudeln aufstellen___

…wenn das Gemüse gar ist, eine Dose Mais und gehackte Petersilie dazu, noch mal abschmecken … und Voilá:

P1050122

mein Teller, den ich in einem Rutsch weggeputzt habe… 😉

***

FO1DRCoffeeILoveCoffeeHLVielleicht ist das auch für Euch interessant?

>> HIER bitte lesen 

Ich bin schon immer ein großer Fan von Lakritze gewesen und esse sie wirklich gerne, besonders die „KatzenOhren“   🙂

***

bei fb gefunden:

1491679_1140368365981776_2055469394009750872_n

***

…mit Basilikum

Ein super schnelles Rezept, sehr simpel.. und auch SAULECKER!!!

***

Nudeln mit Basilikum /Knobi/Tomaten

(2-3 Portionen)

IMG_0006

___Nudeln kochen___

in der Pfanne:

IMG_00021 Knolle Knobi !!! grob hacken und in Olivenöl leicht anbräunen

2 große Tomaten (gewürfelt)  zugeben, salzen und einen Schuß Apfelsüße… etwas weiter schmurgeln lassen

⇐ Würzen– abschmecken

viel (2 Töpfe!) frischen Basilikum grob klein zupfen/schneiden… und erst ganz zum Schluß auf den Teller geben.

FO1DRThee03Es ist so lecker und dauerte echt nur gute 10 Minuten.

***

find ich nett:

40460123b32f1ec42758b21713916cd2

***