Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Nun ist sie also auch bei uns wieder angebrochen …die SpargelZeit, wie immer kaufen wir nur vom Bauern aus dem Nachbardorf.

*

(für 4 gute Portionen hab ich 1.5 kg Spargel gekauft)

IMG_0003

  • Salzkartoffeln kochen
  • den Spargel im Dampf garen (ich schäle immer selber!)

die Soße:

2 kleine rote Zwiebeln, einen Bund Frühlingszwiebeln (fein geschnitten) in Kokosöl langsam anschwitzen, salzen, einen Schuß Süße dazu

das Wasser vom Dampfgaren verwenden, mit 2-3 guten Teel. weißem Mandelmus aufkochen lassen… (ich habs wie immer etwas angedickt – mit Guarkernmehl)   — abschmecken mit Salz & Pfeffer

ein Bund Radieschen (fein geschnitten) und 1 Bund gehackte Petersilie zugeben und den Spargel auch.. kurz ziehen lassen  –FERTIG!

*

  🙂  Uns hat es sehr gut geschmeckt!!! FO1DRThee03 (die Radieschen haben gut dazu gepaßt.)

*

gefunden bei fb:

13103387_1598148557165767_2112820422642172658_n

*

Advertisements

Kommentare zu: "errötender Spargel" (2)

  1. Voll gut, die Idee aus dem Spargelwasser ein Sößchen zu zaubern. Da wäre ich so gar nicht drauf gekommen.
    Wir durften uns heute nach der Arbeit auch ein bisschen Spargel mitnehmen. Ich hab aber grünen genommen. 🙂
    Dein Tellerchen sieht total hübsch aus. Wie aus ner Kochzeitschrift…
    Hab ein schönes Pfingstwochenede
    Lieben Gruß
    Jenny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: