Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

75

Man weiß es ja.. ich bin leider einfach kein Kuchenbäcker…

für Brot reichts… aber alles andere… ?

Nun ja…

*

Rezept:

(für 6 kleine Küchlein)

001
400 g frisch gemahlenes Dinkelmehl

1 Päckchen Backpulver

250 g Rohrzucker

1 Stange Vanille (auskratzen und den Rest für neuen Vanilliezucker nehmen)

eine gute Prise Salz

150 ml Rapsöl

450 – 500 ml (Hafer- oder andere) Milch (muß man sehen, wie viel man braucht)

5 gehäufte Eßl. Kakao

ca 50 g gepufften Amarant !!! (das ist echt gut)

😉  wer möchte…einen reichlichen Schuß Rum dazu!

___ alles gut zu einem nicht festen Teig verrühren___
 FO1DRCoffeeILoveCoffeeHL
 Backen:
 Umluft, vorgeheizt 160°, ca 40 min.

010

Die Küchlein schmecken auch pur! …oder mit etwas Puderzucker bestäubt.

…aber wenn schon denn schon, … wäre ja gelacht, wenn man da nicht noch ordentlich Kalorien drin unterbringe könnte    🙂

Gut auskühlen lassen, vorsichtig durchschneiden, mit einem Klecks Marmelade (ich hatte Brombeere)  und KokosSahne füllen.

…und wems jetzt noch nicht reicht, der kann noch Schokolade von außen verwenden (ich hab einfach einen 70% Schokolade dafür geschmolzen mit etwas Kokosöl)

*

OKAY.. so schön ist es wieder mal nicht geworden, aber es schmeckt… allerdings sind die echt sehr mächtig…  :/  

*

gefunden bei fb:

12717241_1091309120929275_6019321904535700526_n

*

 

Advertisements

Kommentare zu: "SchokoKüchlein… oder keine Angst vor Kalorien" (2)

  1. Hahaha… sehr cool!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: