Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

und das braucht man:

1/2 EndivienSalat

1/2 Pomelo

1 Granatapfel

für die Soße:

1 gr. Tasse (kalten) Tee (Grün oder Roibusch)

2 gehäufte Teel. weißes Mandelmus

1 rote Zwiebel

Salz & Pfeffer (wer mag auch ChiliFlocken)

1 BundPetersilie

---daraus eine Salatsoße machen---

den gewaschenen und klein geschnittenen Endivien untermengen

aufgeben und das Obst dazugeben

003

..und nun einfach genießen.. macht gute Laune, macht satt und ist lecker-saftig-fruchtig!!!

Das sind zwei große Portionen.. zum richtig satt essen!
***

gefunden bei fb:
1462936_742247505905130_2569401087007668908_n
katze_0119
*
Advertisements

Kommentare zu: "fruchtig-bunter EndivienSalat" (7)

  1. Lecker! Stimmt, es ist ja Granatapfelzeit! Ich würde das Rezept gerne ausprobieren. Die Mandelmus ist veganer Ersatz für was? Ich muss es ja nicht vegan kochen.

    • Hm… da weiß ich jetzt echt nicht so recht was ich antworten soll.. mit einer Sahnesoße würde es ganz anders schmecken….???
      Als Ersatz..?ich weiß nicht, ich denke nicht mehr unvegan beim Kochen 😉

      • Eine Mandelmus bekomme ich nicht an jeder Ecke. Ich dachte die Mus ist generell ein Ersatz für ein nichtveganes Produkt. Ich kenne den Geschmack und die Konsistens dieser Mus nicht, deshalb kann ich das schlecht beurteilen, welchem Produkt es nahe kommt.

        • Also echt, ich weiß nicht was ich schreiben soll.. das Rezept habe ich vegan entwickelt und weiß wirklich nicht wie man das nun NICHT vegan mache könnte.. würde immer ganz anders schmecken.
          Weißes Mandelmus ist eben kein Ersatz für…??

        • Ich verstehe schon, ich werde mal googeln 😉

  2. vegloveblog schrieb:

    Hallo! Das sieht ja sehr lecker aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: