Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Ab morgen werde ich täglich über  unseren _VEGANEN_ Versuch „SOS – Schlank ohne Sport“ zu machen berichten.

>Katharina Bachmann hat das Buch geschrieben, es beruht auf ihren eigenen Erfahrungen und dem Wissen eines indischen Arztes. Man nimmt nicht nur ab, sondern man kann damit u.U. wieder sehr viel gesünder werden.

*

Inzwischen ist SOS in Deutschland schon sehr bekannt und viele Menschen haben das schon mit guten Erfolgen gemacht.

Ich werde nun über unseren VEGANEN Weg schreiben, denn das Buch ist für Fleischesser, funktioniert aber auch vegetarisch oder vegan. (Das wurde mir inzwischen von einigen bestätigt, die auch vegan leben.)

*

Natürlich bewegen wir uns, aber wir machen keinen Sport in dem Sinne. Am Wochenende sind wir Sa/So immer mindestens 2,5 bis 3 Stunden mit den Hunden unterwegs.
In der Woche jeden Morgen 1 Stunde mit Radel unterwegs. 

***

MORGEN gehts los!!!

Heute nun hab ich den großen WochenendEinkauf gemacht:

006

Sieht das nicht klasse aus?… da ist aber noch nicht alles zu sehen, es fehlt noch einiges.. ist natürlich nicht nur für einen Tag.. (Einzelheiten kommen noch)

*

Aber der Reihe nach:

Man beginnt mit einer EntgiftungsWoche… da ist es dann genau vorgeschrieben WAS man an welchem Tag essen darf, daran sollte man sich auch wirklich halten.

OHNE HUNGERN!!! kann man sich immer satt essen!!!

Ich werde ab morgen jeden Tag zeigen WAS wir gegessen haben und auch schreiben wie es uns damit geht.

*

Nach dieser Woche kommt eine ErnährungsUmstellung … aber auch die läßt sich mit einfachen Mitteln umsetzen. Überhaupt ist das alles nicht kompliziert und man kann es wirklich schaffen.

Ein wenig umdenken… und es gibt vor allem auch Tage an denen man essen kann was man möchte, ohne das damit die Erfolge gleich zunichte gemacht werden.

(die sogenannte 300-Tage-Regel, an denen sollte man sich daran halten, die restlichen darf man gerne „sündigen“… Das ist gut, da muß man sich nicht zu sehr unter Druck setzen.)

Ich würde unbedingt empfehlen das Buch zu lesen.

*

Wer bei fb ist kann sich am besten in der  >>> Gruppe dort anmelden, da bekommt man viele gute Tipps und Ratschläge. Wer Fragen hat, dem wird dort schnell weiter geholfen!

*

Ich werde hier nicht meine/unsere persönlichen Zahlen wie Gewicht, Umfang usw veröffentlichen.. irgendwo ist ja auch Schlußdas ist mir echt zu peinlich … das muß  nicht sein. Natürlich werde ich berichten ob wir abgenommen haben und auch falls … wie viel. 😉  Vor allem auch wie es uns damit geht.

Für uns ist aber auch wichtig, daß wir uns  fitter und wieder gesünder fühlen… da habe ich die Hoffnung das es klappen könnte.

116

 

Bis morgen also… laßt Euch überraschen!

*

 

Advertisements

Kommentare zu: "eine neue Herausforderung: „SOS…“" (6)

  1. Da hab ich noch nie etwas von gehört, klingt spannend! Ich werde das mal hier beobachten 🙂

  2. Das hört sich echt Klasse an, ich bin gespannt!

    • Ich stelle immer abends vom ganzen Tag alles ein was wir gegessen haben… da kannst Du einen guten Eindruck bekommen.
      LG, Petra

  3. schaden tut es jedenfalls nicht!

    • Im Gegenteil, es ist erstaunlich was da bei einigen passiert, sie kommen OHNE Medikamente aus.. nach vielen Jahren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: