Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Wieder einmal möchte ich einen Artikel mitbringen, ich denke der wird Euch auch interessieren:

>>> Vegan ist keine Lösung

Ja.. ?

*

Okay.. ich lebe (möglichst) vegan und das auch ETHISCHEN Gründen. Ich denke nicht, daß wir das Recht haben Tiere zu schlachten.. das ist für ich inzwischen  so undenkbar wie Menschen zu schlachten.. denn für mich haben Tiere und Menschen den gleichen Stellenwert.

DAS werden sicher viele anders sehen.. das ist natürlich jedermann gutes Recht.

*

Natürlich ist es keine besonders gute Sache nun alles einfach in „vegan“ zu kaufen. Je mehr an der Nahrung verändert/verarbeitet wurde.. desto weniger wertvoll ist das. Doch ich gebs zu, den veganen Aufschnitt den es heute gibt, den mag ich teilweise echt mal ganz gerne.

Das sollten die Ausnahmen sein und man muß sich bewußt sein, das es eben „veganes Fast Food“ ist…

*

🙂

Ich will in meinem Leben KEINE tierischen Nahrungsmittel mehr essen (und es ist mein wirklich angestrebtes Ziel irgendwann ganz vegan zu leben, in allen Bereichen!)..  es ist für mich einfach keine Option — egal ob gesund oder nicht gesund.. oder was der Argumente mehr sein sollten.

Wobei ich denke… mit einer guten, ausgewogenen, veganen Ernährung ist man schon auf einem guten Weg.

🙂

***

NACHTRAG

gerade hab ich auf fb eine Antwort gefunden:

Bitte teilen und verbreiten „wink“-Emoticon

Liebe Frau Sarah Wiener,

ich komme gerne nach Berlin und zeige Ihnen, wie leckere, saisonale und regionale Gerichte funktionieren. So ganz ohne tierleid.

„Wir verarbeiten erstklassige Zutaten aus saisonalem und regionalem Anbau und Fleisch und Fisch aus artgerechter Zucht“

Einige Punkte in Ihrem Artikel empfinde ich auch so und gebe Ihnen recht, doch leider bleibt die Ethik und Empathie dabei völlig auf der Strecke.

Wie gesagt, mein Angebot steht „grin“-Emoticon Denn artgerecht, ist nur die Freiheit!

Rockige Grüße

Ihr kleiner Strolch
Jérôme Eckmeier

***

bei fb gefunden:

10404152_10152408476095919_249131067190561780_n

*

Advertisements

Kommentare zu: "„Vegan ist keine Lösung“" (4)

  1. Den Sarah Artikel finde ich sehr sinnig, danke fürs teilen.
    Manchmal habemich den Eindruck der Diskurs zum Thema Vegan ergibt dogmatische, fast religõse Züge bei dem einen oder anderen Zeitgenossen.
    Manchmal beschleicht mich das Gefühl das dieses verteidigte Thema für den einen oder anderen eine Art Übersprungshandlung ist.
    Ich schrieb mal ein Posting, warum wir über das Wetter reden.
    In jedem Fall ist es einmal interessant sich der Übersprungsfrage zu stellen.
    Damit ist aber keinesfalls eine Abwertung der Beweggründe für eine vegane Ernährung pauschalisiert.

    • Ja.. ich muß sagen ich fand den Artikel auch gut. Man muß sich vor allzu drastischen Äußerungen hüten… passieren dann aber doch oft.
      Die meisten Veganer werden überhäuft mit dem Elend der Tiere, sehen Filme , werden fast täglich „aufgeklärt“ wo es wieder zu Gräueltaten gegen Tiere gekommen ist… DAS kann man auf die Dauer kaum ertragen. Mir selber ist das z.B. bei fb so gegangen, man ist in allen entsprechenden Gruppen und die „Ladung Elend “ die da jeden Tag ausgeschüttet wird machte mich fast krank. Da konnte man teilweise eo schlimme Kommentare lesen…
      Ein schwieriges Thema bleibt es so oder so.
      LG, Petra

  2. vegan ist doch nicht nur tierschutz, vegan ist der effektivste persönliche beitrag zum tier-, umwelt- und klimaschutzschutz!

    fast alle der vorgeblichen „klimaschützer“ sind aas- bzw. allesfresser und kaufen produkte der agrarindustrie. sie sind dadurch die komplizen der umweltzerstörer.
    es sind veganer, oder zumindest vegetarier, die den effektivsten persönlichen beitrag zum umwelt- und klimaschutz leisten.

    umweltzerstörung, klimawandel, armut, hunger und durst, alles nimmt zu.
    wachstum hat aber seine grenzen!
    https://campogeno.wordpress.com/2015/06/01/tierschutz-inkonsequent-und-widerspruchlich/

    https://campogeno.wordpress.com/2015/06/17/was-konsumidioten-mit-uns-machen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: