Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Das ist echt VIEL geworden heut, ganz frisch erfunden 🙂 …  aber egal, es schmeckt und ich kann es auch mehrmals essen.

074

Damit fing ich heute an… nur die Frühlingszwiebeln hab ich gegen Petersilie ausgetauscht.

Steckrübe, gewürfelt in Salzwasser nicht ganz weich kochen

Kartoffeln als Pellemännchen

Zwiebeln in Rapsöl glasig werden lassen, salzen

079

die Möhren in Scheiben und etwas Agavendicksaft oder andere Süße, mit Deckel weitergaren, (nicht zu weich), evtl. etwas Wasser/Tee zugeben

082

die Äpfel und Knobi dazu, noch mal gut salzen und Muskatnuß, mit Deckel weitergaren

084

…wenn die Äpfel etwas weich gekocht sind…3 gute Teel. weißes Mandelmus einrühren…. und Kochwasser von der Steckrübe/Süßkartoffel

085

… die Steckübenwürfel und Petersilie dazu geben (nur noch warmhalten)

087

zeitgleich im Wasser der Steckrüben die gewürfelten Süßkartoffeln garen, (nicht zu weich werden lassen!)

Dann wird alles in der Pfanne (ich mußte eine sehr große Schüssel dafür nehmen!) vermengen, abschmecken mit Salz und weißem Pfeffer

091

2-3 Pellemännchen dazu und fertig ist ein echt sehr leckeres Essen. Ein wenig  ungewöhnlich, aber uns hats gut geschmeckt.

*

Der beste aller Ehemänner bekommt es morgen und übermorgen mit zur Arbeit und wir können es auch noch einmal mit Bratkartoffeln essen.

*

Advertisements

Kommentare zu: "Steckrüben Sonntag/Montag & Dienstag…" (11)

  1. Petra ich weiß nicht was Steckrüben sind.
    GLG MM.

  2. Eine interessante Kombi. Ich muss ja gestehen, Süßkartoffel habe ich noch nie gegessen.
    LG Tina

  3. Das sieht richtig gut aus!

    Hm, wir haben mal Steckrübe probiert und sie hat uns nicht geschmeckt…. Ob wir ihr nochmal eine Chance geben sollten???

    LG
    AnDi

    • So der ganz große Fan bin ich auch nicht, aber so schmeckt sie gut. Sie paßt sich geschmacklich immer an die anderen Zutaten an.
      LG, Petra

    • Claudia schrieb:

      Auf jeden Fall. ….und achte drauf, dass sie frisch und nicht schon angeschrumpelt sind. Steckrüben schmecken auch roh und geraspelt als Salat.
      LG
      Claudia

  4. Hmmm das wäre doch ein gutes Winterausklangsessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: