Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

1f2b488e3714fe42b2204ad4b7549112

*~Knobi geht immer!!!~*

🙂

So gehts:

Kartoffeln als Pellemännchen kochen

den Blumenkohl im Dampf garen

***

Da man mich schon mehrfach fragte was ich damit meine…
Ich habe keinen teuren extra Dampfgarer oder sonstwas.. ich benutze einfach ein Siebeinsatz aus Metall, den stellt man in einen Topf und das Gemüse liegt beim Kochen nicht im Kochwasser. Finde ich eine gute & gesunde Sache und gare mein Gemüse eigentlich immer so.
.
(das Teil heißt „Dünsteinsatz“ und kostet nur wenige Euro.)

***

die Soße:

1 große weiße Zwiebel fein würfeln und in etwas Rapsöl glasig werden lassen, wer mag auch ein 1-2 KnobiZehen (oder mehr!!!  🙂  )

etwas vom „Dünstwasser“ dazu geben und 2 Eßl weißes Mandelmus einrühren (man kann auch z.B. Hafermich oder eine andere dafür nehmen … oder auch Tee)

salzen, je einen Teel Curry -lieblich und süß- und Kurkuma (vielleicht etwas Pfeffer?)

kurz aufkochen lassen, dann die gehakte Petersilie

003

Ich sage nur leckerstens!!!

 

Advertisements

Kommentare zu: "Blumenkohl mit Currysoße" (5)

  1. 😉 – jaaaaaaaaa! LECKERLICHST! der blumige Kohl!
    Danke für’s Rezept!

    Liebe Grüße, Gabi

    http://stich-schlinge.de

  2. ohja, auf blumenkohl hab ich auch mal wieder lust 🙂

  3. […] stolperte ich beim stöbern anderer blocks über petronella petersilie´s blumenkohl mit currysoße – rezept und bekam sogleich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: