Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Frisch erfunden, noch warm könnte ich auch sagen  😉 … und wie immer nicht sehr aufwendig!

*

so hab ichs gemacht:

Möhren und Pastinaken putzen und in Scheiben hoben, in etwas Salzwasser kochen

006

(Gold)Hirse in Gemüsebrühe kochen

(ich hatte heute Pech, es wollte immer wieder ansetzten… also RÜHREN nicht vergessen!)

*

Wissenwertes über >>> HIRSE

*

in der Pfanne:

4-5 Zwiebeln, rot & weiß, grob geschnitten & Knobi in Kokosöl langsam glasig werden lassen… raus nehmen

wenn das Gemüse gar ist (nicht zu weich!) in die heiße Pfanne geben, mit einigen Spritzern ReisSüße und Salz kurz anbraten… raus nehmen

Zwiebeln zurückgeben und Hafer Quisine, dazu Petersilie … einmal kurz aufkochen lassen

008

jetzt würzen mit Salz, Paprika, Curry und Kurkuma (ich mags nicht so scharf, deshalb nahm ich die milderen, süßen Varianten) und etwas „ZitronenPfeffer“

alles gut verrühren, vorsichtig damit die Möhren & Pastinaken nicht ganz zerfallen

013

HirseRand auf den Teller und in die Mitte meine neueste „Erfinderung“!

Ich mochte es sehr gerne und der beste aller Ehemänner auch.

*

Falls man mutig ist, könnte ich mir einige GranatapfelKerne darauf gut vorstellen … ich hatte leider keinen mehr… werde es aber bestimmt noch probieren.

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "I proudly present: Möhren & Pastinaken" (2)

  1. So, jetzt koche ich mir Erdäpfelsuppe…
    immer diese herrlichen Bilder und Rezepte…
    Liebe Grüße
    M.M.

  2. Vitamine wohin ich sehe und da sehe ich ziemlich gerne hin!
    Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: