Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Heute wieder einmal PILZE… Champignons und Austernpilze um es genau zu sagen.

*

Fangen wir also an ein SchlemmerMahl zu bereiten:

Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen

.

in der Zwischenzeit:

062

in der Pfanne OHNE Fett die Champignons anbraten (ich nahm zwei Schalen).. immer wieder wenden, sie verlieren viel Wasser, nicht ganz verbrutzeln lassen und mit den Pilzen zusammen beiseite stellen.

.

055

 

jetzt 3-4 gewürfelte weiße Zwiebeln in etwas Rapsöl leicht anbräunen lassen

salzen

4-5 gewürfelteTomaten zugeben, anbraten und später mit einem Schuß Tee (oder Brühe) mit Deckel etwas zerkochen lasssen

.

060

in einer zweiten Pfanne etwas Kokosfett heiß werden lassen, langsam und vorsichtig die Ausstenpilze ( ich hatte ca 400 g) leicht anbraten, dann nur noch warmhalten

.

065

in die erste Pfanne nun 2 Eßl. weißes Mandelmus und gehackte Petersilie geben, noch einmal aufkochen lassen, die Champignon dazu tun.. umwenden, etwas nachwürzen, Pfeffer & Salz (vielleicht auch „KräuterPfeffer“? ) … noch einen Moment stehen lassen

.

Jetzt sind die Kartoffeln auch gar, mit einigen Stückchen Margarine (z.b. Alsan) und Alpro Light Cuisine mit dem KartoffelStampfer zu Püree verarbeiten

067

DAS war so köstlich!!! Für mich ein Festessen!!!

***

Ich hab noch "Reste".. davon erzähle ich dann morgen... :)
Advertisements

Kommentare zu: "…iiisch liiiebe Pilze & KartoffelPüüü" (6)

  1. Witzig… genau das gab´s bei mir auch gerade: Kartoffelpüree aus roten Kartoffeln und gebratene Austernpilze. Total einfach und super lecker 🙂

  2. […] darüber eine Schicht der Champignon (>>> auch von gestern) […]

  3. […] darüber eine Schicht der Champignon (>>> auch von gestern) […]

  4. CitiMa schrieb:

    Das ist aber eine gute Idee für die kommende Woche!

    LG Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: