Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Es wird immer kühler und ich hab Appetit auf Süppchen! Bin eben ein Suppenkasper…

essen-0101

Rezept:

(für ca 6-7 Portionen)

1 Päckchen 500 g  Berglinsen  kochen

(Bohnenkraut,  wers mag)

.

in einem anderen Topf:

2-3 große Zwiebeln in etwas Rapsöl glasig werden lassen

einige Stangen Sellerie

5-7 Möhren

Kartoffeln (je nach dem wie groß der Hunger ist  😉  )

__2 Gemüse Brühwürfel, muß man aber nicht verwenden!__

Salz & Pfeffer

je ein Bund Frühlingzwiebeln und Petersilie

*

Zum Schluß alles zusammen geben und noch einen Moment ziehen lassen.

039

Schmeckt natürlich auch mit einem veganen Brühwürstchen gut!

Advertisements

Kommentare zu: "mal wieder ein LinsenSüppchen" (6)

  1. Mahlzeit .. da bekomm ich Hunger zu so später Stunde.
    HERZensgrüße zu dir zu euch
    M.M.

  2. Wow, das sieht so lecker aus, ich könnte direkt ins Bild springen! Ich lieeeebe Linsensuppe! Jetzt ist es ja leider schon fast so kalt, dass Eintopf-Zeit ist, aber wenn es so eine leckere Linsensuppe gibt, kann ich mich damit fast (aber nur fast) ein bisschen versöhnen 😀

  3. Sehr schön, Linsensuppe ist so unterschätzt. aber immer schön Essig dazu, am besten Balsamico.

    • Oh… und genau das finde ich grauslich.
      Ich weiß es wird viel gemacht, aber was haben die armen Linsen denn bloß getan, daß man sie mit Essig totmacht???
      😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: