Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Eigentlich wollte ich heute noch mal eine Art Röschti machen, hab gerade neue Pfannen mit einer „Perlenbeschichtung“, das wollte ich zu gerne versuchen.

*

Kartoffeln, halb & halb normale & SüßKartoffeln, fein raspeln, weiße Zwiebeln, in einem Küchentuch gut ausdrücken

mit wenig Fett in der Pfanne bei mittlerer Temperatur braten, salzen… je Seite gute 10 Minuten- (und auch noch etwas länger)

SOWEIT der Plan

 

*

Leider ließ sich das in der großen Pfanne nur sehr schlecht wenden, es bröselte und brach… so hab ich es einfach nicht im ganzen sondern zerteilt gebraten. 

Lag es an der großen Pfanne oder an der Süßkartoffel, ich weiß es nicht, beim nächsten Mal nehme ich meine kleinen Pfannen wieder.

*

Brokkoli putzen und im Dampf garen

Nein ich hab noch immer keinen DampfGarer, aber ich habe so einen SiebEinsatz für den Topf, das geht auch gut.

*

so eine Art Soße :

weiße Zwiebel, klein gewürfelt, in KokosFett kurz glasig werden lassen,  einige Rasieschen klein geschnitten zugeben, salzen,

vom (Brokkoli)Kochwasser dazu gießen und mit weißem Mandelmus verrühren, aufkochen lassen, frisch geriebene Muskatnuß, (wie immer viel bei mir)-  abschmecken – ein bis zwei Hände voll gepopptem Amarant untermengen

005

…Leider hatte es nicht so die schöne Form, geschmeckt hat es aber trotzdem.

___Beim nächsten Mal muß ich nicht unbedingt Radieschen dazu nehmen!___

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "Brokkoli … & was mit Tüften" (2)

  1. Emanuela schrieb:

    Hallo Petra! Ich versuche mich heute auch mal mit Rösti!! 😉 Bei mir ist es auch meistens eine Glücksfrage, ob es gelingt oder nicht. Weiß aber nie, warum das so ist. Egal, die Hauptsache ist doch, dass es am Ende schmeckt oder?! 😉 LG Emmi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: