Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

VFY Tag 36

5802cb8f7d2cc99649dccb869a026f37

(gefunden bei fb)

*

Gedanken

Wenn ich mir das manchmal alles so überlege… was war es doch früher einmal einfach.. man aß einfach worauf man Appetit hatte. PUNKT!

Bei mir sah das als Kind so aus, daß ich Pommes über alles liebte… die konnte ich immer essen (und gab oft genug mein kleines Taschengeld für ne Pommes/weiß aus! mit viel Salz bitte schön!!!) … und so blieb das bis ich schon lange erwachsen war.

…und Schoki— am allerliebsten Snickers!

Und dazu hab ich geraucht wie ein Schlot, (mehr als ein Paket Tabak am Tag – mehr als 35 Jahre), ganz viel Kaffee und auch gerne mal ein Bierchen.

Dann fing ich mit der VollWertErnährung an… alles andere blieb..

Die ethischen Gesichtspunkte überwogen immer mehr!!!

*

Heute nun rauche ich schon laaange nicht mehr, trinke keinen Alkohol, keinen Kaffee und  esse natürlich vegan. Wobei es kein  Problem war kein Fleisch mehr zu essen, ich mochte es nie so sehr gerne. Milchprodukte mochte ich nie, nur mal etwas alten Gauda, aber auch den vermisse ich nicht mehr.

Was ich vermisse ist die Unbeschwertheit, die Unbekümmertheit.

Heute ist ALLES mit irgendeinem Makel behaftet…entweder leiden Tier dafür…  oder Menschen werden ausgebeutet und vergiftet… oder die Umwelt wird zerstört.. oder es ist ungesund, das ist inzwischen ja fast alles!!

*

Vor vielen Jahren sagte ich mal aus Spaß: „Ich seh mich schon mit einem Möhrchen in der Hand und einem Glas Wasser dasitzen und einen drauf machen!“ — Manchmal denke ich nun… es könnte wirklich irgendwann soweit sein?

***

trennlinie83

Morgens:

um 2 Uhr wieder „der Brei“

unterwegs Möhrchen /Äpfelchen

2.Frühstück der beste aller Ehemänner: 1 Dampfnudelbrötchen (mit vaganem , gekauften!!! Salat)

*

Mittags:

Ich: ein DampfnudelBrötchen (mit gekauftem veganem Salat!!!)

ER: Gemüse von gestern

*

Nachmittags:

„der Drink“… und für die Hunde… man weiß es ja…

*

Abends:

011

„Reisspaghetti mit Spinat-Mandel-Creme“ (S. 112)

Heute hatte ich sogar ReisVollkornNudeln!

SEHR LECKER und es geht ganz schnell! Gleich für morgen mitgekocht!

***

Advertisements

Kommentare zu: "VFY Tag 36" (6)

  1. Das ist ein schwieriges Thema, aber ich denke, wenn es mir gelingt, im Augenblick zu leben, in Achtsamkeit, dann erlebe ich sehr wohl Momente der Unbeschwertheit und Unbekümmertheit. Ich mache etwas, und dann mache ich nur dies, nichts anderes, keine Gedanken an andere Dinge und es heißt an kluger Stelle: es ist nicht wichtig was wir tun, sondern wie! Danach versuche ich zu leben.
    lg Marlies

    • Ich denke ich lebe schon ganz gut im JETZT und HIER,,, aber früher wars eben alles so leicht… so kommt es mir aus der Sicht von heute vor. (man hat einfach nicht so viel gewußt und nicht alles und jedes hinterfragt).
      Natürlich möchte ich nicht zurück.. mir kam nur diese Gedanke, weil es mich wirklich langsam nervt so viel übers Essen nach zu denken… zu den vielen anderen Dingen, die ich täglich beachten will.
      Soll auch nicht heißen, das ich vielleicht unzufrieden mit meinem Leben bin…
      LG, Petra

      • Dann denk doch nicht ans Essen! Ich gehe jetzt in die Badewanne, das ist immer Therapie.
        lg Marlies

        • Mach gerad den Plan fürs Einkaufen morgen.. also muß ich doch noch dran denken… 😉

        • Dann solltest du es auch tun. Ich erwische mich neuerdings dabei, dass ich brav einen langen Zettel schreibe, aber ihn dann zuhause vergesse. Ist nichts, wenn man alt wird. Habe gerade umdisponiert,in 2 Stunden gehe ich in die Sauna, es war heute draußen so kalt, hatte den Schmied und bin jetzt noch etwas durchgefroren, da tue ich mir mal was gutes.

        • Oh… und heute war der Wind so kalt!
          Entspanne Dich schön in der warmen Sauna.
          LG und einen schönen Abend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: