Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Ich meine die >>> milchsauer eingelegten SchnibbelBohnen. (besonders gesund und man sollte das ruhig öfter essen, genauso wie jetzt bald wieder das frische Sauerkraut vom Faß!!!)

REZEPT:

Die Bohnen (zwei Pakete) werden ca 20 min in etwas Wasser gekocht (vorher einmal gründlich abspülen!), salzen und leicht süßen

___Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen___

Rüchertufo in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl anbraten, etwas salzen(?)

009

mehrere Zwiebeln (verschiedene, wie man sie da hat) anschmurgeln, Kräuterpfeffer und Salz — später die TufoWürfel zugeben

…wenn die Bohnen gar sind, abgießen und dazu, … jetzt unbedingt abschmecken (sind oft zu sauer! dann Zucker/Süße zugeben), salzen, noch kurz ziehen lassen

020

Ein wirklich herzhaftes Essen, paßt gut in die kühlere Zeit. Ist so ein  bißchen altmodisch, uns schmeckte es aber ausgezeichnet.

Wie immer gleich für zwei Tage kochen!

Advertisements

Kommentare zu: "herzhaft/deftige SchnibbelBohnen" (2)

  1. Endlich mal ein Veggie-Rezept, auf das ich auch Lust hätte. Nur den Tofu, den würd ich verschenken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: