Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

graphics-chinese-275815

 

Immer bleibt son blöder Rest Reis   übrig… IMMER!

… und immer wieder die Frage,:“Was soll ich damit machen?“ (vor allem wenn der beste aller Ehemänner hungrig mit den Füßen scharrt?)

als Einlage in eine Suppe? als Salat? (wobei mir der  nie so ganz toll geschmeckt hat) als WAS BITTE SCHÖN???

graphics-chinese-573986

081

Heute nun sah das so aus in meiner Pfanne

.

食譜   REZEPT:

2-3 Zwiebeln (Längsstreifen) , 3-4 KnobiZehen …. in Rapsöl kurz braten

4-5 Möhren (fein)

2 Paprika (in Streifen)

….  Soajasoße, Salz, Paprika, Curry (lieblich & süß) ….. zusammen braten

graphics-chinese-865573

 

1/2 Dose Erbsen (die hatte ich noch, muß nicht sein!)

1 Glas Bambussproßen

1 kleine Dose Ananas — etwas von dem Saft zugeben und einen Schuß Agavendicksaft

… noch eine Weile weiter schmurgeln lassen, bis das Gemüse bißfest ist…

085

dann den Rest Reis zugeben und aufwärmen.  –wer mag etwas Chiliflocken—  LECKER!!!

graphics-chinese-583072

Wieder einmal ein schnelles Essen und der „Rest“ ist auch verwertet!  Dazu gab es einen JasminTee!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: