Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Rezept:

750 g frisch gemahlenes Mehl (Dinkel & Hafer)

2 Päckchen Trockenhefe, etwas Zucker

Reis/Sojamilch

027

…. gut kneten (oder kneten lassen)… mindetsens 30 min. gehen lassen

wieder gut kneten , salzen…. wieder mindestens 30 min gehen lassen (besser sogar länger)

den Teig per Hand noch mal kneten , halbieren

aus der einen Hälfte einen Brotlaib formen

die andere Hälfte habe ich geviertelt … und einfach mit der Hand flach gedrückt… „Brot Dingens“ eben…

050

Belag:

dünn mit Tomatenmark bestreichen, fein geschnittene Zwiebeln, auch Lauchzwiebeln, Paprika, Tomaten, salzen, getrocknete italienische Kräuter,  Sesamsamen, etwas Olivenöl darüberträufeln

052

bei 180° Umluft, vorgeheizt .. ca 20 min backen

056

es hat uns gut geschmeckt und auch kalt haben wir morgen noch jeder eine Portion, schmeckt auch kalt

(kein KäseErsatz, den mag ich einfach nicht!)

das Brot hat  noch ca 10 min länger gebacken… das muß man immer sehen, (kann etwas variieren)

058

…und so sieht es aus.. schön locker und nicht zu fest. LECKER!!! VOLLWERTIG!!!

***

Ich hab in der letzten Zeit kein VollwertBrot mehr bekommen und das „normale“ ist einfach nix.. es schmeckt nicht und ist nicht mein Fall. Ich werde jetzt wohl wieder öfter selber backen. Die KitschenAid macht ja fast die ganze Arbeit, das kann  sie wirklich gut!

***

 

Advertisements

Kommentare zu: "Brot gebacken und wieder „BrotDingens“" (6)

  1. Das sieht beides ausgesprochen lecker aus! Guten Appetit! ☼

  2. Lecker und zum Glück satt 😉

  3. Karin Braun schrieb:

    Danke für die Idee. Brot backen wir ja auch selber und da ist immer mal was über. Klasse Idee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: