Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Wie kann ich DAS nur retten?

Ja, das hab ich mich wirklich gefragt.. (denn ich koche ja immer gleich für zwei Tage).. denn gestern war mein Rosenkohl leider nicht gar!
w_linie_u_105

Ich hab also die Röschen geviertelt und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl gebraten… schön langsam, damit sie gar wurden.

Die Soße wurde mit etwas mehr Tee flüssig gemacht und auch langsam wieder aufgewärmt.

Die kalte Hirse war jetzt relativ fest, so hab ich einzelne Stücke einfach auch langsam in einer Pfanne erwärmt…

Alles noch mal gut abgeschmeckt und noch mal Muskatnuß dazu gerieben…. fertig wars und es war gar und lecker.

004

Und zur Belohnung… und weil heute Sonntag ist… gab es wieder einmal „SchokiCreme“:

eine Cocossahne aufschlagen mit Rohrzucker, 1 Teel. Vanilliepulver, auch  zweimal Seidentufo, 4-5 Eß. Kakaopulver, Agavendicksaft … alles lange schlagen… (süßen nach Geschmack!)

In die Schlüsselchen eingelegte Birnen legen und darauf die SchokiCreme…

006

hmmmmm…  das waren insgesamt 7 kleine Portionen und reicht nun eine Weile! Wer weniger möchte, macht weniger fertig!

 

Advertisements

Kommentare zu: "Rettung und eine Belohnug!" (2)

  1. …wow, die Schokocreme…mmmhmhhh

    vegan l♥ve&peace, miss viwi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: