Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Heute machen wir mal einen drauf…  Mitte der Aktion..und so schlemmen wir ungebremst… 😉

OKAY... ist alles halb so wild..

Habe gestern schon veganes Rührei gemacht, das essen wir heute den ganzen Tag bis MITTAG!!! Dazu ein gekauftes (sehr kleines) Amanath-Vollwert-Brot.

 mein eigenes Rezept:

Tofu Natur zerbröseln in der Pfanne mit Rapsöl anbraten… später dann Seidentufo dazu (ich mußte zwei nehmen, da er weg mußte) ..würzen mit Salz, verschiedene Paprika und ganz wichtig Curcuma…

In einer anderen Pfanne Zwiebeln und Knobi  (ich hatte sogar ganz frischen!)  anbraten, Tomaten dazu, auch einige getrocknete genommen, Salz & Pfeffer…

— dann vermischen, gehackter Petersilie, Chiliflocken nach Geschmack— schmeckt kalt sehr gut..

Heute Nacht hab ich mehrere wirklich schwache Momente gehabt, konnte einfach nicht weiter fahren… keine Kraft.. mußte sogar absteigen und schieben…

   DAS ist ganz SCHLECHT… ISCH ‚abe doch keine Zeit!!

.

Halbzeit und einige Gedanken zu Vegan for Fit:

Ja, generell ist VEGAN eine tolle Sache, darüber werde ich mich nicht weiter auslassen. Die Rezepte von Vegan for Fit sind in der Regel lecker, gut zu machen (wenn man erst mal die Zutaten hat)… Verträglichkeit bei uns sehr gut… und man wird satt!

Was mich etwas nervt ist teilweise  der Ton in der fb Gruppe. Jooo… ich hab keinen Bock auf Bootcamp, was immer das auch heißen soll. Hört sich nach ZWANG an, will ich nicht!

Will auch keine Strafen, denn wer das normale Essen schon so verteufelt, das es bestraft werden muß, entwickelt sich in eine falsche Richtung. Ich ertappte mich schon dabei..“DARF ich das essen.. und wenn ich jetzt ein Eis esse… was dann?“ Nee… nix ist dann, da hätte ich nur ein Eis gegessen…mehr nicht und aus die Maus.

Was mich nervt (schon etwas länger) sind die VEGANER, die selbst Vegetarier niedermachen .. ICH hab auch schon seit längermn überhaupt keinen Bock mehr, mich mit Leuten über mein ESSEN zu unterhalten, will all die blödsinnigen Ansagen nicht mehr hören, werde auch nicht mehr drauf eingehen.

…und NEIN..SOJA ist nicht schädlich … zumindest nicht, wenn man es in normalen Maßen zu sich nimmt.

…und NEIN, nach wenigen Tagen/Wochen VEGAN siecht man nicht mit EISENMANGEL oder Vitamin B12 Mangel dahin..  Kann zwar auftreten, ist aber sicher nicht zwingend bei jedem so .

UND ICH WILL ES NICHT MEHR HÖREN:

„Ich bleibe beim Fleisch, alleine schon, damit ich keinen Mangel habe!“ Mangel an Gehirn …oder was???  Mangel an gesundem Menschenverstand … oder wie..???

Es gibt einen Satz, den schreibe ich noch mal auf:

„JEDER der Produkte vom Tier, sei es Fleisch, Milch, Leder usw konsumiert macht sich schuldig!“

Alles andere ist dummes Geschwätz!

Es gibt eben einige Menschen, die wollen das nicht. Und es gibt eben sehr viele Menschen denen ist das Leid der Tiere egal!

So what?

.

Abendessen 16.30 Uhr:

Auberginen mit Avocado-Paprika-Füllung (S.111)

Ich habe keine „Röllekes“ gemacht, da ich keine Brotmaschine habe… so war es viel einfacher für mich. Geschmeckt hat es uns sehr  gut! Allerdings muß ich sagen, das ist ein Sommeressen für mich, leicht und luftig… im Herbst/Winter bin ich auf etwas deftigeres eingestellt.

Später noch Pomelo…

Advertisements

Kommentare zu: "Vegan for Fit – Tag 15" (2)

  1. Klares Statement, … bei fb in der Gruppe gehts ja eigentlich nur darum, dass man einfach mal 30 Tage sich zusammenreißen sollte, mehr nicht …. 30 Tage sich an dieses Facettenreiche Buch zu halten, sollte kein Problem sein – stellte sich aber auch bei mir als schwierig dar 😦

    • Ja, ist schon klar, nur immer wieder wird es da doch unangenehm… (in der anderen Gruppe herrscht ein sehr viel netterer Ton).
      Nee… ist schwierig… außer man hat nichts anderes als kochen zu tun. Es ist schon aufwendiger (und teuerer) als mein normales Essen.
      Aber ich muß sagen, ich lerene sehr interesssante Rezepte kennen… und hab bisher wirklcih keine Schokolade gegessen… nur den selbstgemachten Riegel. DAS ist ja auch schon gut.
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: