Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Sicher hat man es schon bemerkt…soooo viel (rohe) Salate gibts hier nicht.

Kürbis-Möhren- Rohkost

„Butternut“ heißt dieser Kürbis, er hat einen feinen, milden Geschmack und eignet sich auch zum ROH essen… oder zum Kuchen backen …

… den halben Kürbis entkernen , schälen und in Stücke schneiden — Möhren ebenso —  dazu eine kleine Porreestange — einige Frühlingszwiebeln— und das Innere von einem Staudensellerie

>>> ALLES mit der Maschine nicht zu fein hobeln…

Salatdressing:

Obstessig — Raps- & Kürbsikernöl — 1 Teel. Dijon Senf mit Honig — Salz und eine Prise Zucker —

mit Wasser  (oder Tee) verlängeren im Schraubglas gut schütteln.

…so, heute leider kein so gutes Fotos… ich hatte so einen Hunger, da hab ich nur schnell eins gemacht… blöd…

gehackte Petersilie und das Grün vom Sellerie drüberstreuen und auch Sesamsamen, zum Schluß frischen Pfeffer… fertisch!

(das sind jetzt 4 gute  (LECKERE !) Portionen gewesen)

Advertisements

Kommentare zu: "na gut, mal Rohkost" (2)

  1. fudelchen schrieb:

    Außer Kürbis mag ich alles, aber jetzt habe ich schon wieder vor dem Abendessen geschaut…wollte ich doch nicht. HUNGER…ich geh schon *lach* 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: