Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Schon als Kind mochte ich gerne Bratkartoffeln und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Heute wieder einmal mit Rührei ohne Ei!

Bratkartoffeln, die kann ja wohl jeder machen… mit Rapsöl natürlich

Tofu mit Mandeln (von Alnatura) oder Tofu natur, in kleine Würfel schneiden, in der Pfanne mit etwas Salz und Rapsöl braten… (mit einer Gabel zerdrücken),  bis das Tofu etwas Farbe bekommt.

—-In einer anderen Pfanne brate ich einige Zwiebeln in Ringen an, später dann gewürfelte Tomaten, Salz & Pfeffer—-

Wenn der Tofu etwas gebäunt ist, geben ich Seidentufo hinzu, mit dem Pfannenwender zerkleinern,  1-2 Teelöffel Kurkuma drüberstreuen, vermischen (das gibt die Farbe)…. braten lassen und zum Schluß die Zwiebeln/Tomaten dazugeben und  Schnittlauch — abschmecken

Seitdem ich dieses Rezept mit dem Seidentofu kenne, esse ich sehr gerne wieder Rührei… schmeckt auch kalt auf Brot wirklich gut!

Advertisements

Kommentare zu: "Bratkartoffeln & Rührei ohne Ei" (3)

  1. fudelchen schrieb:

    Arrghhh…hätte hier später reinschauen sollen, mein Magen…er knurrt und Essen gibt es erst in einer Stunde 🙄

  2. […] >>> 5-September  (lecker!) *** […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: