Meine Rezepte …(inzwischen) VEGAN… mit ganz viel Lebensfreude!!! SIMPEL & SCHNELL = LECKER & GESUND !!!

Wer kennt das nicht auch? Der große Einkauf ist fast eine Woche her, aber einige Sachen liegen noch da, vielleicht nicht mehr ganz so taufrisch, aber doch noch ganz OKAY?

Was machen? Wegwerfen? NEIN!

Ich mache daraus ein leckeres superschnelles Süppchen:

Zwiebel — Möhren — Kartoffeln — Stangensellerie — Salatgurke — Dill & Petersilie

— alles putzen und in ganz feine Streifen  (Julien Schnitt), vegetarische Brühe, 1 Lorbeerblatt, etwas Salz & Pfeffer… aufkochen lassen, — kurz ziehen lassen

die Gurke schälen, das Innere aus kratzen und auch in feine Streifen, dazu geben kurz mit ziehen lassen — die hackten Kräuter (auch das Grün vom Sellerie, wenn es gut ist)

> abschmecken, > aufgeben , > wer will einige Backerbsen und/oder ein Stück (Fladen-)Brot

…wenige Minuten und ein gesundes Süppchen steht auf dem Tisch! Durch die Gurke und den Dill hatte sie einen frischen, leckeren Geschmack.

(ohne die Backerbsen ist das ein veganes Essen)

Advertisements

Kommentare zu: "… es gibt keine Reste!" (1)

  1. fudelchen schrieb:

    Gute Hausfrau…wir essen heute eingelegten Hering, den werde ich gleich mal fertigmachen 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: